Augen lasern: EyeLaser

EyelaserEs ist so selbstverständlich wie nur irgendwas: Wir öffnen morgens unsere Augen und nehmen optisch irgendetwas wahr. Zugegeben, meistens ist das der Wecker, den wir ausstellen, bevor wir aufstehen. Dann fällt unser Blick auf die Uhrzeit und wir wissen, dass wir aufstehen müssen. Was aber hat all das mit den Augen zu tun? Etwas ganz Entscheidendes: es geht um die Selbstverständlichkeit, mit der wir all diese Dinge tun. Und das setzt sich tagsüber fort. Wir brauchen unser Augenlicht für die Arbeit, die Lektüre, das Fernsehen und natürlich für das Lesen der neuesten Mitteilungen und Nachrichten auf unseren Smartphones. Dass wir gut sehen können, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Doch irgendwann im Leben ändert sich das, bei einigen früher, bei anderen später.

Sicher, der Verlust der Sehschärfe kann durch eine Sehhilfe aufgefangen werden. Erste Anzeichen dafür können diffuse Kopfschmerzen sein (das Gehirn hat immer mehr Mühe, die unzureichenden Informationen, die vom Auge kommen, umzusetzen). Die bessere Möglichkeit ist es aber, die Linsen im Auge von Experten wie Dr. Derhartunian untersuchen zu lassen (Praxen gibt es in Wien, Linz und Zürich). Weitere Hinweise sind auf den Websites www.eyelaser.at oder www.eyelaser.ch einzusehen, zudem finden regelmäßig Infoabende statt, die ebenfalls auf den Homepages der Praxen angekündigt werden.

Fenster, Wintergarten & Verglasungen: Schmidinger

Fenster SchmidingerEin modernes und helles Zuhause – mehr ist es doch eigentlich gar nicht, das man sich wünscht. Unser Zuhause ist immerhin der Ort, an dem wir die meiste Zeit verbringen, da sollte es schon eine Rolle spielen, ob wir uns auch wirklich wohlfühlen. Und der Wohlfühlfaktor hängt nicht zuletzt davon ab, ob wir ausreichend natürliches Licht abbekommen in den eigenen vier Wänden. Genau dieses Themas hat sich die Firma Schmidinger angenommen, die Spezialgebiete des Unternehmens betreffen Fenster und Wintergärten (online einzusehen unter den Adressen www.fenster-schmidinger.at und www.wintergarten-schmidinger.at). Die Fachangestellten der Firma sind seit vielen Jahrzehnten darauf spezialisiert, Appartements und Häuser so umzugestalten, dass die Einstrahlung von natürlichem Licht am Tage ideal ist.

Völlig klar, dass jeder Kunde mit anderen Vorstellungen aufwartet, die teilweise durch die baulichen Umstände bedingt sind – in der Regel wissen die Mitarbeiter von Schmidinger eine Lösung, die nah an der Vorstellung des Kunden ist und trotzdem praktisch umsetzbar. Um dieses Ziel zu erreichen, ist das Unternehmen stets ganz nah am Kunden dran, und zwar schon bei der ersten Beratung. Das setzt sich über die Planung bis zur Umsetzung fort und ermöglicht so, dass individuelle Wünsche besser in die Realität umgesetzt und, wo nötig, modifiziert werden können.

Heiztechnik: Viessmann

ViessmannDie Verschwendung von Energie bedeutet die Verschwendung endlicher Ressourcen. Und diese Verschwendung bedeutet, dass die Umwelt leidet, aber nicht nur – auch das finanzielle Budget. Denn wird eine Ressource immer knapper, dann wird sie den Gesetzen der Logik (und der Marktwirtschaft) zufolge auch immer teurer. Dabei gibt es sie schon, die modernen und effizienten Systeme, die Ressourcen schonen und auf neueste Technologien setzen. Das Unternehmen Viessmann ist hier seit längerer Zeit Vorbild. Mit den effizienten Industrie-, Kühl- und Heizsystemen ist Viessmann schon seit einiger Zeit absoluter Vorreiter. Nicht nur Industrieunternehmen profitieren dabei vom technologischen Know-how des Unternehmens (im Internet zu finden unter www.viessmann.at); auch im Privatkundensektor ist die Firma bestens aufgestellt und steht Hauseigentümern und Co. mit finanzierbaren und modernen Lösungen zur Verfügung.

Was die technische Leistung angeht, so decken die Anlagen von Viessmann eine Bandbreite von 1,5 bis 100.000 Kilowatt ab. Dabei setzt das Unternehmen auf die ihm eigene Innovationsstärke – bestehende Lösungen werden stets optimiert und neue Ideen so weit entwickelt, bis sie zur Marktreife gelangt sind. So schafft es Viessmann, immer individuell angepasste Lösungen für alle Kunden zu finden. Aufgrund der innovativen Stärke, der technischen Expertise und des Sachverstands in Energiefragen genießt Viessmann national wie international zu Recht den besten Ruf.

Schiebetüren & Glasschiebetüren von ECLISSE

EclisseWer heute das Begriffspaar „kreatives Wohnen“ nennt, der denkt zumeist nicht an die Türen in der Wohnung. Dabei ist genau das der Punkt, um den es bei Eclisse (im Internet unter www.eclisse.at und www.eclisse.de vertreten) geht – um Türen. Nicht um ganz normale, einfache Türen, sondern um eine spezielle Art. Eine Art, die Eclisse in Sachen Funktionalität und Design auf höchstes Niveau gebracht hat. Auf den Punkt gebracht: es geht um Schiebetüren. Kreatives Wohnen bedeutet heutzutage ja oft, dass es um die Gewinnung von Wohnraum geht, schließlich wird der Platz – vor allem in den Städten – immer knapper, der Wohnraum also immer teurer. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass der Trend zu kleineren Wohnungen geht, die die Menschen sich noch leisten können. Und hier kommen die Schiebetüren von Eclisse ins Spiel.

Denn dort, wo die konventionelle Tür durch ihren Öffnungs- und Schließradius wertvollen Wohnraum (oder auch nur Stauraum) wegnimmt, besticht die Schiebetür durch ihre platzsparenden Eigenschaften. So einfach kann es sein, auch einer kleinen Wohnung Raum abzutrotzen. Weil die Mitarbeiter von Eclisse aber nicht nur praktisch denken, sondern auch ein Faible für tolles Design haben, geht der Raumgewinn auch noch einher mit einer optischen Aufhübschung des Wohnraums.

Content und Suchmaschinenoptimierung von der SEO-Texter-Agentur Österreich

Suchmaschinenoptimierung (SEO) & Text-Content aus einer Hand für Unternehmen und Agenturen in ganz Österreich. Als erste und führende SEO-Textagentur in Österreich hat sich TEXTER & SEO mit Hauptsitz in Linz-Leonding im Bundesland Oberösterreich (OÖ) ganz auf die spezifischen Online-Marketing-Bedürfnisse von Unternehmen und Agenturen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol spezialisiert.

Im Sinne eines umfassenden SEO Content Marketings werden individuelle Online Marketing Strategien nach Maß für mehr Leads & Sales realisiert. Im klassischen Bereich werden Werbetexte, Pressemitteilungen, PR-Texte, Pressetexte und Verkaufstexte zur Erreichung von unternehmerischen Marketing- und Kommunikationszielen geboten. Ganz nach dem Motto “Content braucht Marketing“ kreiert TEXTER & SEO (www.wortschmied.eu) erfolgreiche Kommunikationslösungen im Online- und Offline-Bereich, die mehr Leads & Sales zur Folge haben.

Alle weiterführenden Informationen zu den einzelnen Online-Marketing-Teilbereichen, mit welchen sich TEXTER & SEO im Rahmen seiner alltäglichen Knowhow-Arbeit für führende Unternehmen und Agenturen in der gesamten DACH-Region auseinandersetzt, finden Sie ab sofort auch auf den nachfolgenden Webseiten.

Datenrettung: die Qual der Wahl

OntrackSie sind auf der Suche nach einem seriösen Datenretter mit fairen Preisen? Das kann sich – wie aus einigen Tests hervorgeht – zu einem schwierigen Unterfangen entwickeln. Da der Vorgang der Datenrettung sehr komplex und dadurch häufig intransparent erscheint, liegt es am Datenretter den Ablauf und das Angebot so transparent wie möglich zu kommunizieren.

Hier hat sich vor allem der Datenretter Ontrack mit Niederlassung in Wien hervorgetan. Dieser bietet durch sein „Keine Daten, keine Kosten“-Angebot eine äußerst kundenfreundliche Preisgestaltung an die seinesgleichen sucht. Zudem bietet der Datenretter österreichweit eine kostenlose Abholung von Zuhause oder dem Arbeitsplatz an. Auch die Analyse des Datenträgers ist kostenlos und dauert – abhängig von der Art des Datenträgers und der Dringlichkeit der Datenrettung – wenige Stunden bis einen Tag. Nach der Analyse des Datenträgers bekommen Sie ein Festpreisangebot und eine Liste aller rettbaren Dateien. Sie können anschließend entscheiden ob Sie die Datenrettung durchführen lassen wollen oder nicht. Entscheiden Sie sich gegen eine Rettung der Daten, sind keinerlei Kosten entstanden und Sie erhalten Ihren Datenträger wieder zurück. Nehmen Sie das Angebot an und die Daten können dennoch nicht gerettet werden, bleibt die Datenrettung kostenlos. Eine derartige Preisgestaltung findet man leider bei kaum einem anderen Datenretter.

Neben der sehr kundenorientierten Preisgestaltung überzeugt das Unternehmen Ontrack aber auch beim Service bzw. Support. Dieser ist nämlich rund um die Uhr an jedem Tag erreichbar falls Sie Fragen haben. Über den Ablauf der Datenträgeranalyse bzw. den aktuellen Stand Ihrer Datenrettung werden Sie ohnehin laufend per E-Mail und Telefon informiert.

Für Notfälle bietet das Unternehmen außer dem 24/7-Service, bei dem die Datenretter rund um die Uhr an der Wiederherstellung der Daten arbeiten, auch eine Remote Data Recovery an. Dabei verbindet sich ein Datenretter per Fernwartung zu Ihnen um die Daten zu retten. Um die Sicherheit zu gewährleisten geschieht dies über eine gesicherte Internetverbindung. Die Remote Data Recovery oder auch Ferndatenrettung ist nur möglich, wenn der Datenträger nicht beschädigt ist. Bei beschädigten Datenträgern erfolgt die Datenrettung im Reinraum des Datenrettungslabors.

Bei Datenverlust von hochsensiblen Daten, die das Unternehmen nicht verlassen dürfen, bietet Ontrack einen Vor-Ort-Service an. Hierbei kommt ein Datenretter direkt zu Ihnen um die Datenrettung vor Ort durchzuführen.

Über Ontrack:
Ontrack ist mit weltweit über 50.000 Datenrettungsfällen pro Jahr das größte Unternehmen im Bereich der Datenwiederherstellung. Seit 1996 bietet das Unternehmen Datenrettungen als Dienstleistung an. In dieser Zeit sind auch einige Tools entstanden wie beispielsweise das Datenrettungsprogramm Ontrack EasyRecovery.

Reisegutscheine? Urlaubsbox!

UrlaubsboxWer wie Invent seit so langer Zeit Incentive-Reisen für Firmenkunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Co. gestaltet und organisiert, genießt in der Branche über kurz oder lang einen exzellenten Ruf. Für Invent bzw. Urlaubsbox gilt das natürlich auch – die Hotel- und Erlebnisschecks, die die Kunden flexibel verwenden können, sind über die Jahre zu einem klangvollen Instrument der Mitarbeitermotivation geworden. Invent legt an die Hotels, die an dem Programm teilnehmen, die höchsten Maßstäbe an, intern befasst sich eine Reihe von Mitarbeitern damit, dass die Erlebnistrips reibungslos verlaufen. Bei so viel Hingabe ist es auch kein Wunder, dass 95 Prozent aller Nutzer Invent (im Internet unter www.invent-europe.com abrufbar) ohne Zögern weiterempfehlen.

Das liegt auch an der Flexibilität von Invent: Die Kurzreisen sind nicht ortsgebunden, in vielen Regionen in Mitteleuropa stehen mehr als tausend Hotels als Destination zur Verfügung. Dementsprechend werden die Erlebnisreisen von Invent seit Jahren auch von Unternehmen aus dem Ausland gebucht. Doch nicht nur für Firmenkunden hat Invent ein Herz. Unter www.urlaubsbox.com können Interessenten auch privat Kurzreisen buchen. Einfach die gewünschte Kategorie auswählen, dazu die gewünschte Region und das bevorzugte Hotel – fertig. Als Kategorien stehen beispielsweise Wellness, Romantik, Städtereisen oder Sport zur Verfügung.

Montanwerke Brixlegg

Die Montanwerke Brixlegg (im Internet zu erreichen unter www.montanwerke-brixlegg.com) raffinieren nicht nur Edelmetalle wie Gold und Silber, sondern auch Kupfer in Form von Bolzen und Barren. Ob LME-registrierte Kupfer-Kathoden, Formate aller Art, Edelmetalle sowie diverse Nebenprodukte: Das Unternehmen steht für höchste Qualität und beste Artikel. Die produzierten Kupferkathoden etwa bestehen zu 99,99 Prozent aus reinem Kupfer, beigemischt ist nur ein absolutes Minimum an Silber. Die Walzplatten und Rundbolzen (reinstes Kupfer) werden in den Werken ja nach Kundenwunsch zurechtgeschnitten. Auch das Silber und das Gold weisen eine Reinheit von 99,97 bzw. 99,99 Prozent auf. Vermeintliche Abfälle wie Eisensilikatschlacke (Granos), Kupferoxychlorid, Metalloxide oder Nickelsulfat werden vom Unternehmen sinnvoll weiterverwendet.

So wird auch das Thema Recycling groß geschrieben bei den Montanwerken in Brixlegg. Edelmetalle und Kupfer können immer wieder verarbeitet werden, weswegen Altmetalle gern genutzt werden. Das spart zum einen Kosten und schon zum anderen die Ressourcen auf nachhaltige Weise. Metalle sind nicht vergänglich – wenn sie dem Erz einmal entnommen worden sind, bleiben sie immer im Metallkreislauf und werden aufbereitet und wiederverwendet. Diese Methode verbraucht nur 15 Prozent jener Energie, die für die Gewinnung aus Erzen benötigt wird. So gewinnen die Montanwerke Brixlegg jedes Jahr 120.000 Tonnen Reinstkupfer aus 160.000 Tonnen kupferhaltigem Sekundärmaterial.

Dauercamping Versicherung von Vivema

VivemaDas Thema „Versicherungen“ ist für viele Menschen auf Anhieb nicht sehr interessant. Wer das Wort hört, denkt an hohe Rechnungen und komplizierte Vertragswerke. Und an Versicherungsvertreter, die vor allem eines wollen, nämlich Policen verkaufen. Die Beratung, so meinen viele Menschen, kommt dabei deutlich zu kurz. Und tatsächlich gibt es viele Versicherungsgesellschaften, denen dieser Ruf nicht zu Unrecht vorauseilt. Assekuranzen müssen verkauft werden, sonst ist kein Geld verdient. Es wäre gelogen, wenn man behaupten würde, dass eine unabhängige Versicherungsagentur wie Vivema keine Policen verkaufen möchte – doch haben die Mitarbeiter bei Vivema mit ihrer umfangreichen Erfahrung verstanden, dass sich die Menschen nur dann gut aufgehoben fühlen, wenn sie umfangreich beraten werden. Das setzt voraus, dass sich die Mitarbeiter individuell mit den Lebensumständen ihrer Kunden auseinandersetzen. Und genau das machen die Mitarbeiter von Vivema.

Dabei hat sich die Versicherungsagentur vor allem auf Dauercampingversicherungen, Transportversicherungen und Hundehaftpflichtversicherungen spezialisiert.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: https://www.vivema.de/dauercamping-versicherung/

Physiotherapie in Wels – Zehetmayer Martina

Physiotherapie WelsSport ist gesund – das ist eine These, die wohl niemand ernsthaft bestreiten wird. Dennoch bringt Sport es mit sich, dass Menschen Verletzungen erleiden, die dann behandelt werden müssen. Oft geschieht dies durch die Physiotherapie. Doch sind Sportverletzungen beileibe nicht die einzigen Beschwerden, die durch die Behandlung durch Physiotherapie Besserung erfahren. Nein, auch chronische Schmerzen behindern uns im Alltag – verspannte Schultern, ein schmerzender Nacken, Kopfschmerzen. Die Physiotherapie verfolgt für alle Gebrechen einen eigenen Ansatz. Und zumeist werden nicht die Symptome bekämpft, sondern die Ursachen. Wie in allen Berufen macht Erfahrung den Meister oder, wie in diesem Fall, die Meisterin: Martina Zehetmayer hilft Menschen mit Schmerzen seit vielen Jahren dabei, ihre Beschwerden loszuwerden.

Begonnen hat Martina Zehetmayer (die Website der Praxis ist unter www.physiotherapie-zehetmayer.at erreichbar) beim Welser Basketball Club. Im Jahr 2010 kam sie ans Klinikum Wels-Grieskirchen, bevor sie 2017 nach einer umfangreicher Sammlung an Erfahrungen den Schritt in die Selbständigkeit wagte. In ihrer Praxis betreut sie Hobby- und Freizeitsporttreibende ebenso wie Profisportler. Wer nicht ausgewiesener Sportler ist und mit Arthrose, Fersensporn, Bandscheibenschaden, Fußfehlstellung, Achillodynien oder Spannungen in Nacken und Rücken zu kämpfen hat, wird von Martina Zehetmayer natürlich ebenso gern behandelt. Junge Mütter erhalten in der Praxis auch Rückbildungstherapien.